AMERICAN AKITA`S OF WETTINER KEN

Ernährung

Es sei erst mal angemerkt, dass wir hier nur aus eigener Erfahrung berichten können. Jeder Hundehalter hat sicherlich sein eigenes Rezept, welches für seinen Hund das Beste ist. Wir haben in Sachen Fütterung in den letzten Jahren eine kleine Odyssee hinter uns gebracht. Auch abhängig von Kenzos Allergie. Vor Jahren haben wir auf einer Ausstellung mit anderen Züchtern erfahren, was wohl die gescheitesten Futtermittel für Akitas sein sollen. Tja, als blutige Anfänger haben wir dann direkt mit selber kochen angefangen. Viel Reis, Obst, Gemüse und Frischfleisch natürlich mit Mineralstoffen und Vitamine angereichert. Das haben wir etwa 2 Jahre durchgezogen, bis dann Kenzo anfing ständig zu haaren und sich zu jucken. Nach einigen Behandlungsversuchen beim Tierarzt haben wir das Futter umgestellt. Allerdings nur noch Futter für Allergiker. Hat eine Weile recht gute Ergebnisse erzielt aber hatte wenig Nährwert. Kenzo wurde immer dünner. Nun testeten wir querbeet alle möglichen Anbieter von Trocken -und Nassfutter durch. Seit 3 Jahren füttern wir allen unseren Hunden nun HappyDog. Wir sind sehr zufrieden und unsere Hunde auch. Da es von HappyDog viele verschiedene Futtersorten gibt, konnten wir jeden einzelnen entsprechend einstellen. Es gibt für trächtige Hündinnen genauso wie für unsere „Rentner“ immer genau das richtige. Besonders die Vielfalt der angebotenen Sorten ist mehr als ausreichend. Als Züchter erhalten wir auch 20kg Säcke, da kann man schon gut haushalten. Bei Interesse könnt Ihr auch bei uns Züchter Abpackungen bekommen. ist wesentlich günstiger als im Fachhandel.